Raus aus der Stadt und ab aufs Land!

Du bist der geborene Landarzt – nutze die neue Landarztquote für dich! Wer weiß, vielleicht wirst du ja der oder die neue Herr/Frau Dr. Bergmann?

Zurück zum Kompass

Kosten

Verpflichtung

Nervenkitzel

Chancen

Mit Hilfe der Landarztquote ins Medizinstudium

Im Rahmen der 2020 beschlossenen Reformen des Medizinstudiums wurde eine “Stärkung der Allgemeinmedizin” festgeschrieben. Sie soll junge Menschen dazu ermutigen Medizin zu studieren und sich als Allgemeinmediziner im ländlichen Raum niederzulassen. Nordrhein Westfalen und Bayern sind aktuell die einzigen beiden Bundesländer, die daraufhin eine eine offizielle Landarztquote eingeführt haben.

Interaktive Deutschlandkarte für die Landarztquote im Studium der Humanmedizin 

Für weitere Infos zur Landarztquote in deinem Bundesland klicke einfach auf die interaktive Karte. Eine Übersicht aller Bundesländer findest du weiter unten.

Überblick Medizinstudium mit der Landarztquote in Deutschland

Infos Landarztquote Baden-Württemberg

Vergabe von 75 Studienplätzen jährlich an Bewerber die sich verpflichten nach dem Studium und der Fachärztlichen Weiterbildung für 10 Jahre als Allgemeinmediziner/in in einem hausärztlich unterversorgten Gebiet verpflichten.

Das Bewerbungsverfahren startet voraussichtlich im 1. Quartal 2021

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Bayern

Vergabe von 90 Studienplätzen jährlich an Bewerber die sich verpflichten nach dem Studium und der Fachärztlichen Weiterbildung für 10 Jahre als Allgemeinmediziner/in in einem hausärztlich unterversorgten Gebiet verpflichten.

Das Bewerbungsfrist ist der 28.02.2020

Weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Brandenburg

Das Land Brandenburg bietet ein Landarzt Stipendium von bis zu 75.000€ Höhe an für Medizinstudenten, die sich nach dem Studium zu 5 Jahren Tätigkeit in den ländlichen Regionen Brandenburgs verpflichten. Extra Studienplätze an Staatlichen Hochschulsen werden aktuell noch nicht zur Verfügung gestellt. An Privatuniversitäten wie z.B. der Medizinischen Hochschule Brandenburg sind Landarztquoten in Planung.

Infos Landarztquote Niedersachsen

in Niedersachsen ist die Einführung einer Landarztquote spätestens zum Wintersemester 2021/22 für voraussichtlich 10% der Studienplätze geplant, wenn die Bewerber sich bereit erklären, sich in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Mecklenburg-Vorpommern

in Mecklenburg-Vorpommern ist die Einführung einer Landarztquote spätestens zum Wintersemester 2021/22 für voraussichtlich 32 der rund 400 Studienplätze geplant, wenn die Bewerber sich bereit erklären, sich für mindestens 10 Jahre in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Nordrhein-Westfahlen

in Nordrhein-Westfahlen werden 7,8% der Studienplätze  über die Landarztquote vergeben, wenn die Bewerber sich bereit erklären, sich für mindestens 10 Jahre in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Rheinland-Pfalz

in Rheinland-Pfalz werden 6,3% der Studienplätze (ca. 27 Studienplätze) über die Landarztquote vergeben, wenn die Bewerber sich bereit erklären, sich für mindestens 10 Jahre in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Saarland

im Saarland werden 7,8% der Studienplätze für Humanmedizin (ca. 22) über die Landarztquote vergeben, wenn Bewerber sich bereit erklären, sich für mindestens 10 Jahre in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Sachsen

im Saarland werden 5% der Studienplätze für Humanmedizin (ca. 22) über die Landarztquote vergeben, wenn Bewerber sich bereit erklären, sich für mindestens 10 Jahre in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Sachsen-Anhalt

in Sachsen-Anhalt werden 5% der Studienplätze für Humanmedizin (ca. 22) über die Landarztquote vergeben, wenn Bewerber sich bereit erklären, sich für mindestens 10 Jahre in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Infos Landarztquote Thüringen

in Thüringen ist die Einführung einer Landarztquote  für voraussichtlich 5% der Studienplätze geplant, wenn die Bewerber sich bereit erklären, sich in einem medizinisch unterversorgten Gebiet niederzulassen.

weitere Infos gibt es hier

Die Bewerbungsphase für das Medizinstudium endet in Kürze

In 5 Minuten zu deiner individuellen Chancenanalyse

Jetzt Medi-Match StartenMehr Infos